Vorlauftemperatur

Mit der Vorlauftemperatur bezeichnet man die Temperatur des einem System zugeführten wärmeübertragenden Mediums (z. B. Wasser). Die Temperatur des aus dem System fließenden Mediums nennt man dementsprechend Rücklauftemperatur.

Die Leistungszahl einer Wärmepumpe in Abhängigkeit zur TemperaturdifferenzIm ClimaBalance-Haus bezeichnet die Vorlauftemperatur also die Temperatur des Wassers, welches in die stone-Bauteile geleitet wird, um sie zu temperieren. In einem durchschnittlichen ClimaBalance-Wohnhaus werden dabei etwa 75to Umhüllungsmasse temperiert. Auf Grund dieser großen Masse und des Effekts der Umhüllungstemperierung ist die Vorlauftemperatur weitaus geringer als bei den meisten anderen Wohnhäusern. In der Regel gehen wir von Vorlauftemperaturen von weit unter 30°C aus, Fußbodenheizungen werden meist mit 35°C und Niedrigtemperaturheizkörper mit 50°C angegeben.

Die Leistungsgrade von Wärmepumpen sind direkt abhängig von der Vorlauftemperatur bzw. von dem Temperaturhub bzw. der Temperatursenke im Vergleich zur aus der Umgebung gewonnenen Energie. Je geringer der Temperaturhub bzw. die Temperatursenke, umso geringer ist auch die verbrauchte Energie.

Ein vereinfachtes Beispiel: Ein normales Haus mit Heizkörpern und einer Wärmepumpe benötigt eine Vorlauftemperatur von 50°C, ein ClimaBalance-Haus derselben Größe knapp 30°C, die Temperatur des Energieträgers (Erde, Luft) beträgt 10°C. Somit beträgt der Temperaturhub im ClimaBalance-Haus 20°C, im konventionellen Haus 40°C. Damit liegt die Leistungszahl im ClimaBalance-Haus etwa bei 7, beim herkömmlichen Haus bei etwa 4. Damit kommen im ClimaBalance-Haus etwa 86% der Energie aus der Umwelt, beim herkömmlichen Haus nur 75%, die Restenergie muss bei beiden Häusern elektrisch zugeführt werden.

 
vorlauftemperatur.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/25 11:28 von jan-frederik.tadge
 

ClimaBalance-Haus Wiki is powered by ClimaBalance-Haus
Technischer Ansprechpartner: Jan-Frederik Tadge

Für Tippfehler oder Irrtümer wird keine Haftung übernommen - Falls Sie Fehler bemerkten, melden Sie dies bitte an info@climabalance-haus.de


ausbauhaus - bad nenndorf - baubeschreibung - betonkernaktivierung - bruno tadge - climabalance-haus - climabalance-musterhaus - climabalance - community - das climabalance-haus - effizienzhaeuser - effizienzhaus - energieausweis - energieeffizient - energieeffizienz - energieeinsparverordnung - energieneutral - enev - erdwaerme - fertighaus - fussbodenheizung - geothermie - heizkoerper - jahresarbeitszahl - kernaktiviert - kfw - leistungsgrad - leistungszahl - lofthaus - loft - marketing - massespeicher - musterhaus - partnerschaft - partner - passivhaus - photovoltaik - plusenergiehaus - plusenergie - pm-bau - pmbau - porenbeton - regenerative energie - regenerativ - schaumburg - stadthagen - stone - tabs - temperieren - temperierung - thermobeton - umhuellungstemperierung - vorlauftemperatur - waermepumpe - wrmepumpe - ziegel
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki